Aktuelle Meldungen zu Zoll & Steuer



Atlas-Ausfuhr: Umstellung beim Ausgangsvermerk

Ab dem 17. Mai 2014 werden bestimmte Ausgangsvermerke mit dem zusätzlichen Wasserzeichen "Ausgangsvermerk gilt nicht für Umsatzsteuerzwecke" versehen. Somit gelten diese Ausgangsvermerke nicht mehr als Nachweis für eine umsatzsteuerfreie Ausfuhr und es müssen andere Belegnachweise vorgehalten werden. Die ...

Aktualisierte Zoll-Merkblätter für steuerfreie Verwendung bzw. Verteilung

Viele unserer Kunden haben eine förmliche Einzelerlaubnis vom Zoll für die steuerfreie Verwendung oder Verteilung unserer Produkte. Für diese Kunden besonders interessant sind die Merkblätter der Zollverwaltung, in denen ein kurzer Überblick über die wesentlichen Inhalte der gesetzlichen Bestimmungen gegeben wird, ...

Lieferungen in andere EU-Länder: steuerfrei nur mit Nachweis

Lieferungen in andere Länder der europäischen Gemeinschaft sind umsatzsteuerfrei, wenn das liefernde Unternehmen durch Belege nachweisen kann, dass der Liefergegenstand in das übrige Gemeinschaftsgebiet gelangt ist. Als Nachweis hierfür wollten die Finanzbehörden ab 2012 nur noch die „Gelangensbestätigung“ ...

Additive im Steueraussetzungsverfahren

Nach einem Durchführungsbeschluss der Europäischen Kommission sollen Additive der Position 3811 der Kombinierten Nomenklatur künftig den Kontroll- und Beförderungsbestimmungen der Richtlinie 2008/118/EG des Rates vom 16. Dezember 2008 (SystemRL) im Einklang mit Artikel 20 Absatz 2 der Richtlinie 2003/96/EG des ...

Türkei: Beitritt zum UN Kaufrecht (CISG)

Die Türkei ist dem Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods, CISG) beigetreten. Die CISG wurde vom türkischen Parlament am 2.4.2009 ratifiziert (Resmi Gazete No. 27200 veröffentlicht am ...

EMCS ab 1. Januar 2012 auch für ausschließlich nationale Beförderungsvorgänge verpflichtend

Ab dem 1. Januar 2012 müssen auch ausschließlich nationale Beförderungen von verbrauchsteuerpflichtigen Waren unter Steueraussetzung elektronisch unter Verwendung von EMCS eröffnet und beendet werden. Beförderungen unter Steueraussetzung mit Begleitendem Verwaltungsdokument (BVD) sind ab diesem Zeitpunkt nicht ...